1/5

Packard 333 Single Six

1924

GESCHICHTE

 

Der Packard Single Six bezeichnet eine Serie von 6-Zylinder-Automobilen, die die Packard Motor Car Company in Detroit in den Modelljahren 1921 bis 1924 fertigte.

 

1924, ein halbes Jahr nach der Einführung des Single Eight, wurde ein neuer Single Six vorgestellt. Er verband Technik und Maße des 1923er Single Six mit den neuen Errungenschaften des Single Eight: Vierradbremsen und handbetätigte Scheibenwischer. Im Folgejahr wurde das Modell in Packard Six umbenannt. Insgesamt entstanden in vier Jahren 46.585 Single Six.

 

Quelle: Wikipedia

UNSERE LEISTUNG IN DER AUTOSATTLEREI

 

.