1/7

Fiat 508 Balilla

1935

GESCHICHTE

 

Fiat 508.4m (508 A) - der "neue Balilla" mit 4- Gang Getriebe

Geschwungere Formen an Kühlergrill, Motorhaube und Kotflügeln sowie die Andeutung eines Kofferraums kennzeichneten äußerlich den zweiten Balilla. Ein 5 cm längerer Radstand schaffte spürbar größeren Innenraum und ein Kofferraum zierte nun das Heck der Limousinen.

 

Neben der zweitürigen Limousine, dem 2-türigen Spider, dem offenen 4-Türer Torpedo und dem Lieferwagen wurde nun auch eine 4-türige Limousien angeboten, die wie die späteren Fiat 1100 Balilla ohne B-Säule ausgeführt waren.

 

Quelle: zuckerfabrik24.de